MICE-City Workhop in München am 7. September 2017 – jetzt anmelden

Be Munich
Be City, Be Workshop
Be.Brussels
MICE-City Workhop in München am 7. September 2017
visit.brussels, das Convention & Visitors Bureau der Hauptstadt der EU, lädt Sie herzlich ein, zu seinem diesjährigen MICE-City Workshop.

Das Konzept des MICE-City Workshops
Eine originelle und maßgeschneiderte Abendveranstaltung, bei der sich Brüssel, jährlich in verschiedenen Ländern und Städten, gemeinsam mit ausgewählten Partnern präsentiert.

Treffen Sie engagierte Anbieter aus Brüssel zu einem Austausch in lockerer Atmosphäre und und informieren Sie sich aus erster Hand bei Bier, Pommes und Pralinen über einmalige Eventlocations, Hotels und weitere inspirierende Ideen für Tagungen, Events und Incentives im Herzen der EU!

Unsere Anbieter und Partner, das sind diesmal Brussels Special Venues, Brewspot, Husa President Park Hotel, Le Châtelain Hotel, NH Collection, Park Inn by Radisson, Sofitel.

Seien Sie dabei und lassen auch Sie sich von Brüssel begeistern!

Donnerstag, der 7. September 2017
um 18:00 Uhr
Isarpost
Sonnenstrasse 24, 80331 München
Anfahrt: U1 und U2 – Bahnhof Sendlinger Tor

Zur Anmeldung klicken Sie bitte auf die nachstehende Schaltfläche
http://cdn.flxml.eu/f-65122d5c01cdc4a7d8b39c7f80e98bc2a78a67f0e9ce3fdecc0b8acaa7f7ee79

Anmeldeschluss ist Montag, der 28. August 2017.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Registrierung ist daher nicht verbindlich. Wir informieren Sie umgehend und bestätigen Ihnen Ihre Teilnahme per E-Mail.

Die Veranstaltung ist ausschließlich für Meeting- und Event Planer, die Veranstaltungen im Ausland organisieren, reserviert.

Die vorliegende Einladung ist für Sie persönlich bestimmt und nicht übertragbar.

Anmeldungen, die durch Weitergabe der vorliegenden Einladung an Drittpersonen, ohne Wissen und ausdrücklichem Einverständnis des Veranstalters hervorgehen, werden nicht berücksichtigt.

Haben Sie Fragen? Dann sprechen Sie uns einfach an oder schicken uns eine Nachricht an: h.kremer@visitbrussels.be.

Foto: (c) visit.brussels

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.